Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/alexinneuseeland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
arbeiten in einem hostel...

kann unglaublich grausam sein!

ICH WERDE DICK UND FETT!

ich werde morgens nach drei stunden arbeiten mit cookies vollgestopft abends mit einer art schokoladenpuddingkuchen, dazwischen gibts musli in massen...

das hostel is supi, arbeiten is ok, die deutsche managerin super! die irlandische hat n vollschuss und ihr chef kriegt n feinen brief von mir ! muhaha... aber ansonsten ist alles supi!

ich hab endlich mal mein eigenes bett uber einen langeren zeitraum, das is der wahnsinn!

nebenbei gibts abends immer hochst amusante unterhalten mit den gasten. ich werd standig gefragt ob es in deutschland tatsachlich das system gibt dumme kinder in eine schule zu stecken, normal intelligente in eine andere und die elite in eine dritte und ob es wirklich wahr ist, dass nur die elite studieren kann... was sagt man denn zu solwas? ja?nein? ihr seid bekloppt? wir sind bekloppt? warum musst ihr so massig unigebuhren zahlen?  naja gibt da immer ganz hubsch amusante diskussionen.

oder die disskussionen uber die geburtenrate in england, frankreich, deutschland, diskussionen uber neuseeland und deren stolz auf ihre schafe und kuhe und ihre seltsame ansichten und deren noch dubioseres verhalten uber umweltschutz... hochst amusant.

ich hatte ubrigens ein vollkommenes blackout bezuglich englisch deutsch und franzosisch. mila (komtm aus sudamerika), steve (kanada) und ich hatten uber die so extrem unterschiedlichen benzinpreise auf der welt geredet. mila war zwei jahre in der frz schweiz auf der schule und hat sich druber aufgeregt, dass man in englisch nur so einen begrenzten wortschatz hat. also haben wir in franzosisch umgewechselt. ich war abends so dermassen perplex und mein gehirn hat solch seltsame verrenkungen gemacht, dass ich auf franzosisch tagebuch geschrieben hab, aber auf englisch uberlegen musste wie das wohl auf franzosisch heisst. deutsch kontne ich nicht mehr, da hab ich die grammatik nicht hingekriegt und worter sind mir auch nicht mehr eingefallen. totally emeising! ebsolutli osem!

hangt bestimtm auch mit meienr hochst einseitigen ernahrung zusammen... zucker n allen variationen!

wunsche an dieser stelle meinem omchen alles gute zum geburtstag nachtraglich!

7.5.08 06:57


Hallo meine very important Palzer! wieso baut ihr denn schon wieder das Buro um??? wie ist das wetterchen in Deutschland? hier isses kaaaaaaaaaaaaaaaaaaalt! aber in zwei wochen hab ich 30 grad! jawoll!

Hallo Onkelchen! grautuliere! Barabara hats Schniefen? die arme! sag ihr mal liebe grusse und gute besserung! ich hab grad auch n bissl dauerprobleme mit meinen mandeln, die regen sich uber das wetter auf. das ist namlich weder winter noch sommer noch shconer herbst. das ist einfach grad n bissl damlich. ich hab ganz viele bilder schon gemacht! udn ich kenne jetzt ein super Rezept fur einen nachtisch, ich werde also mal dafur sorgen, dass wir uns mal sehen und futtern und bilder angucken :-)

hallo max und nicki! wie sind die arbeiten gelaufen?

 ohje, so langsam kann man die tage ruckwarts zahlen...

in 10 tagen bin ich auf fiji!!!!!!!!!!!!

9.5.08 03:45


na also das mit dem privaten fotoabend lasst sich einrichten ^^ nru brauch ich noch ein wenig zeit um meine 2 gigabyte bilder zu sortieren, benennen und ne hubsche prasentation draus zu machen. ... mein neues projekt fur deutshcland ^^

soso eine neue kollegin. was macht sie denn?

ich hab heut dreimal brot gebacken. ich hab das shcon jedem erzahlt, aber ich finds so toll dass ichs nochmal allen auf einmal erzahle :-) ein primitives brotmaschinenbrot fu die gaste zum fruhstuck und ein kreatives karotten petersilienbrot fur mich und ein zwiebel knoblauch feta brot fur mich!alles fur mich :-) alles meins! fein fein fein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ach ja zu diesem entzuckenden fotoabend werde ich dann diesen extrem osem chocolate pudding machen mussen! der is mir heute unglaublich gut gelungen!

ich hab meine fahigkeiten so dermassen auf die kuche beschrankt, dass ich da jetzt n bissl protzen muss sonst erhalt man den eindruck als wurde ich hier vor lauter zucker verbloden! (tu ich auch n bisschen, nix los hier... nisch ma gaste ham wa heute. also nur so komische, sonst wars immer hochst amusant abends...)

 

12.5.08 12:50


totales chaos auf der vorletzten etappe

ware ja auch zu schon, wenn alles glatt gehen wurde. aber nein... busse die sonst standig fahren fahren plotzlich nicht mehr, fahre muss umgebucht werden. hostel muss umgebucht werden, flug glucklicherweise doch nicht mehr. und d ie ganze zeit kommt diese behinderte3 lebende putzmaschine und erzahlt mir dass ich noch klopapaierrollen auffullen muss. muss ich gar net. wenn man keine gaste hat reicht das vollig! ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh

 

fettes dankeschon an meine gastebucheintrage.hab nur ne doofe frage: von wem kommt denn der letzte weil zwischen melle und franzerl find ich issen unterschied... klingt komisch empfind ich aber so ^^

ohje ich muss dringend meine fahre des hostel und mein busunternehmen anrufen sonst bleibe ich noch n weilchen in schafland stecken!

14.5.08 02:54


nachdem cih gestern alles umgebucht habe und nun alles zu klappen scheint, habe ich mich nachts auch noch bei der zvs beworben und heute morgen versucht per telefon meine steuererklarung zu machen. problem war nur dass der mister am anderen ende der leitung ein dermassen beschissenses englisch gesprochen hat, dass ich keine ahnung hab ob die von mir gemachten angaben zu den von  mir erratenen fragen passen... ich muss jetzt auch noch irgendwas machen um sie zuruck zu kriegen die leiben steuern, aber ich hab nciht verstanden was. ich glaub ich krieg ne email... vielleicht aber auch nicht... ich wiess gar nicht ob die meine adresse haben, ich hab ihm ja keine genannt und ich weiss nicht mehr ob ich sie schon mal angegeben hab... tja jetztnoch bankkonto auflosen, packen, geldin alle richtungen uberweisen damit fiji endlich gezahlt ist... meine gute kinners, lasst euch auf so n mist net ein! is viel zu anstrengend!

so dann mal tschusselchen bis auckland oder vielelicht auch fiji oder lkorea aber auf jeden fall bis deutschland!

15.5.08 00:14


war grad schuhe einkaufen feiiiiiiiin! jett noch bankkonto auflosen, steuererklarung machen, korean airline abchecken wieviel gepack ich haben darf und dann alles nochmal futtern was es hier so tolles gibt: muffins, cookies, donuts...

am montag dann ab nach fiji und dann heim. werd mich im zweifel also bei niemandem mehr melden bis ich in deutschland bin. muss ja schliesslich in der sonne liegen und dosen!!!!!!!!!

wunsche eine letzte erholsame woche ohne alexi :-)

17.5.08 01:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung